TOX PRESSOTECHNIK
schliessen
In 4 Schritten zu Ihrem Standard-Pressensystem – mit Preisgarantie!
Produktkonfigurator

Einpressen von Funktionselementen

Kontaktieren Sie uns

DE: +49 751 50070
  • Muttern, Stifte & Gewindebolzen zum Einpressen
  • TOX®-Setz- und Zuführsystem
  • Kundenbauteil mit eingepressten Stanzmuttern
  • TOX®-Pressensystem mit Zuführeinheiten
NEXT
NEXT

Verbindungselemente und Einpressverfahren

Verbindungselemente wie Muttern, Bolzen, Nieten oder Schrauben können in fast jedes flache Material eingepresst werden. Seit Jahren ist TOX® PRESSOTECHNIK spezialisiert auf dem Gebiet der Verarbeitung von Verbindungselementen und Funktionselementen und stellt sein enormes Know-How dem Kunden in der Projektierung und Konstruktion von Einpressanlagen zur Verfügung.

 

Gegenüber der bisher weit verbreiteten Methode, Funktionselemente an ein größeres Teil zu schweißen, bietet das Einpressen verschiedene Vorteile:

  • Schnelle und nachvollziehbare Prozesse
  • Energiesparende Arbeitsvorgänge
  • Automatische Zuführung der Elemente

Obwohl es eine Vielzahl an Funktionselementen gibt, werden beim Einpressen grundsätzlich drei Basiselemente unterschieden:

  • Einstanzelemente, die in ein vorhandenes Loch eingebracht werden
  • Nietelemente, die sich beim Einbringen ins Metall "krallen"
  • Selbststanzende Elemente, die ihr eigenes Loch schneiden

Allen Einpresstechnologien ist eins gemeinsam: Sie benötigen Setz- und Zuführsysteme, damit die Elemente korrekt aus dem Karton an den richtigen Ort gelangen.

Verwandte Themen

Funktionslemente

Weiterlesen

Setz- und Zuführsysteme

Weiterlesen

Nutzen Sie unsere Komplettlösungen

Adresse

TOX® PRESSOTECHNIK GmbH & Co. KG
Riedstraße 4
88250 Weingarten
Tel: +49 751 50070
Fax: +49 751 52391
Kontakt
DE: +49 751 50070 Kontaktformular
 
Cookie Information

Um die Inhalte unseres Webauftritts für Sie bestmöglich darzustellen, setzen wir Cookies ein. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.

schließen