TOX PRESSOTECHNIK
schliessen
In 4 Schritten zu Ihrem Standard-Pressensystem – mit Preisgarantie!
Jetzt konfigurieren

TOX®-Kraftpaket RZ

Die Roboterzangenantriebe – nicht nur für Roboteranwendungen

Die Roboterzangenausführung des TOX®-Kraftpakets mit dem bewährten Leistungsbypass und hydraulischer Endlagendämpfung ausgestattet.

Durch die hohe Präzision und die abstimmbarer Flanschmontage wird bei diesen pneumohydraulische Antrieben keine zusätzliche Führung bzw. Führungsschlitten für das Werkzeug benötigt.

Die Antriebe eignen sich perfekt für die TOX®-Clinchverbindungstechnik oder zum Stanzen. Selbstverständlich werden auch alle andere Anwendungen unterstützt.

Die Roboterzangenantriebe können in allen Lagen betrieben werden.

TOX®-Kraftpaket Typ RZK
Presskraft: 52 - 82 kN
Krafthub: 7 / 12 mm
Gesamthub: 100 / 200 mm

Gewichtsoptimierte Kompaktform für robotergeführte und mobile Handzangen.

Verfügbare Baureihen

  • Version 44: Gesamthubeinstellung für die letzten 10 mm des Hubs.
  • Version 45: Gesamthubeinstellung für die letzten 50 mm des Hubs (nur mit 200 mm Gesamthub lieferbar).

Sie suchen nach einem Zylinder dieser Art, der einfacher aufgebaut ist? Dann sehen Sie sich das TOX®-Kraftpaket Typ X-K an.

Eingesetzt in hunderten Anwendungen weltweit!

 

Funktionen

  • Einstellung des Gesamthubs am RZK, z. B. zur Regulierung des Kontrollmaßes X während dem Clinch-Vorgang durch die integrierte Gesamthubeinstellung.
  • Die Abfrage der Hubposition erfolgt mittels Sensor für das Kontrollmaß X, der am Flansch des RZKs montiert wird.
  • Inklusive Luftfeder, Leistungsbypass ZLB, hydraulischer Endlagendämpfung ZHD und manuell zuschaltbarem Krafthubventil zur Einrichtung und Wartung.
  • Ventilblock ZVX mit Eilhubunterstützung und Drossel "X". Benötigt lediglich zwei pneumatische Anschlüsse für Eilhub und Rückhub.
  • 6 bar-Variante.
TOX®-Kraftpaket Typ RZS
Presskraft: 55 - 84 kN
Krafthub: 7 mm
Gesamthub: 100 mm

Ideal als Pressenantrieb, bei dem auf den Führungsschlitten am Werkzeug verzichtet werden soll.

Schlank und wirtschaftlich!

 

Funktionen

  • Einstellung des Gesamthubs am RZS, z. B. zur Regulierung des Kontrollmaßes X während dem Clinch-Vorgang erfolgt am TOX®-Werkzeug mittels Präzisions-Abstimmplatten. Eine Einstellung am RZS selber ist nicht möglich. Sollten Sie diese Funktion wünschen, sind die Typen RZK und RZH mit Gesamthubeinstellung die richtige Wahl.
  • Die Abfrage der Hubposition erfolgt mittels Sensor für das Kontrollmaß X, der am Flansch des RZKs montiert wird.
  • Inklusive Luftfeder, Leistungsbypass ZLB, hydraulischer Endlagendämpfung ZHD und definiertem Festanschlag mit Dämpfung.
  • Der Antrieb ist für den Anbau der Hubabfrage ZHU oder dem Wegmesssystem ZHW vorbereitet.
  • Ein Schalter für das Kontrollmaß "X" kann am Arbeitskolben montiert werden.
  • Ventilblock ZVX mit Eilhubunterstützung und Drossel "X". Benötigt lediglich zwei pneumatische Anschlüsse für Eilhub und Rückhub.
  • 6 bar-Variante.

Empfohlenes Zubehör

TOX®-Hydraulikzylinder Typ RZHL und RZHO
Presskraft: 55 - 92 kN
Gesamthub: 50 -200 mm

Ideal für besonders leichte Handzangen oder wenn an einem Übersetzer mehrere Hydraulikzylinder betrieben werden sollen. Der Krafthub kann frei gewählt werden.

Versionen RZHL und RZHO

 

Den Hydraulikzylinder RZH(x) gibt es in zwei Basisvarianten. Dabei bestimmt das für den Rückhub genutzte Druckmedium den Zylindertyp: RZHL für pneumatischen Rückhub und RZHO für hydraulischen Rückhub.

RZHL: Der Hydraulikzylinder RZHL kann mit dem TOX®-Übersetzer X-ES kombiniert werden.

RZHO: Der Hydraulikzylinder RZHO kann von jedem beliebigen Hydrauliaggregat angetrieben werden.

 

Verfügbare Baureihen

  • Version 00: Gesamthubeinstellung für die letzten 10 mm des Hubs.
  • Version 30: Gesamthubeinstellung für die letzten 50 mm des Hubs.
  • Version 200: 50 mm Gesamthub ohne Hubeinstellung.

Funktionen

Einstellung des Gesamthubs am RZH(x), z. B. zur Regulierung des Kontrollmaßes X während dem Clinch-Vorgang durch die integrierte Gesamthubeinstellung (Version .00 und .30). Bei Version .200 erfolgt die Einstellung am TOX®-Werkzeug mittels Präzisions-Abstimmplatten.

PROSPEKTE & TYPENBLÄTTER

Prospekt TOX®-Kraftpaket Typenblatt 10.08: TOX®-Kraftpaket RZ
Schließen
Typenblatt 10.08: TOX®-Kraftpaket Typ RZK, RZS, RZH

Alle Prospekte & Typenblätter

Downloadbereich

Verfahren

Clinchen
Beim Clinchen handelt es sich um einen Kaltumformungsprozess, bei dem Bleche und andere Materialien ohne die Verwendung von Bolzen, Nieten oder Kleber miteinander verbunden werden.
Weiterlesen
ClinchenClinchen
Pressen
TOX®-Zangen, Pressengestelle und Pressen eignen sich für eine Vielzahl von Verfahren.
Weiterlesen
PressenPressen
Montieren
Ein- und Aufpressen von Buchsen und Lagern, Herstellung präziser Pressverbindungenn of precise force-fitting assemblies
Weiterlesen
MontierenMontieren
Einpressen
Komplette Systemlösungen zum Einpressen von Funktionselementen
Weiterlesen
EinstanzenEinstanzen
Prägen
ie müssen Ihre Produkte kennzeichnen? Sie benötigen eine sichere Fixierung für weitere Bearbeitungsschritte?
Weiterlesen
PrägenPrägen
Nieten
Wir bieten standardisierte, hochflexibel einsetzbaren Produkte zum Nieten, Verstemmen, Umbördeln...
Weiterlesen
NietenNieten
Stanzen
Unabhängig davon, ob Sie Blech, Kunststoff, Pappe, Textilien oder Folien bearbeiten wollen
Weiterlesen
StanzenStanzen

Adresse

TOX® PRESSOTECHNIK GmbH & Co. KG
Riedstraße 4
88250 Weingarten
Tel: +49 751 50070
Fax: +49 751 52391
Kontakt
DE: +49 751 50070 Kontaktformular
 
Cookie Information

Um die Inhalte unseres Webauftritts für Sie bestmöglich darzustellen, setzen wir Cookies ein. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.

schließen