TOX Verbindungstechnik Clinchen

das führende Clinch-System mit vielen Vorteilen:
  • wirtschaftlich - Clinchen ist deutlich günstiger als Punktschweissen
  • zuverlässig - Wir garantieren die Punktfestigkeit
  • vielseitig - Clinchen ist für unzählige Materialkombinationen nutzbar
  • umweltfreundlich - Clinchen ist energiesparend, sauber & leise
  • anwenderorientiert - Technologie & Produktionsmittel aus einer Hand

 

TOX Clinchen umfasst zwei eng miteinander verwandte Technologien, die sich seit vielen Jahren im Serieneinsatz etabliert und bewährt haben und dabei gleichzeitig täglich neue, innovative Anwendungen in der Blechverbindung finden:

Das TOX Clinchen

TOX Rundpunkt
TOX Rundpunkt einfache Blechverbindung

Auch als Durchsetzfügen bezeichnet, ohne Fügehilfselement, erfolgt das Clinchen im Regelfall mit der für TOX patentierten Matrize mit festem Gesenk. Auf Grund seiner Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit ist das Clinchen ein in der gesamten blechverarbeitenden Industrie anerkanntes und geschätztes Verfahren.
Eine Weiterentwicklung des Clinchen ist der ebenfalls für TOX patentierte TOX ClinchNiet:

TOX-ClinchNiet

ClinchNiet Blechverbindung

Mit Hilfe eines einfachen, symetrischen Niets als Fügehilfselement wird eine Clinchverbindung "mit Kern" hergestellt. Ohne das Material zu schneiden wird im direkten Vergleich zu einem konventionellen Stanzniet eine höhere Festigkeit erreicht. Die Verwendung des TOX-ClinchNiets in den Knautschzonen von PKW bestätigen das Leistungsvermögen dieser vielseitigen Blechverbindung.
NEU: TOX-Vollstanznieten

Das TOX-Prinzip

Im Fügeverfahren Clinchen (DIN 8593) wird eine druckknopfartige, formschlüssige, nicht lösbare Verbindung von zwei oder drei Blechlagen durch Kaltumformung hergestellt. Dabei können die durch das Clinchen zu verbindenden Blechteile gleiche oder unterschiedliche Dicken aufweisen, mit Kleber- oder anderen Zwischenlagen versehen sein und aus gleichen oder unterschiedlichen Werkstoffen bestehen.
Das Clinchen wird heute in Serie mit Blechen von 0,1 mm Einzelblechdicke bis zu einer Gesamtdicke der zu fügenden Bleche von 12 mm und für Zugfestigkeiten bis 800 N/mm2 eingesetzt, im Laborversuch wurden bereits deutlich höhere Werte erreicht!

Das TOX-Leistungspaket

Wir bieten Ihnen alle für das Clinchen erforderlichen Komponenten: von der Beratung über den Prüfbericht, bis hin zur fertigen Anlage. Viele zufriedene Kunden in der Automobil-, Hausgeräte- und Computerindustrie sowie im allgemeinen Maschinenbau bestätigen: "Bei TOX sind Sie richtig! "

Sie erhalten bei uns ein vollständiges Produktprogramm für die Blechverbindung durch Clinchen.

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Clinchverfahren von TOX PRESSOTECHNIK.

Angebot anfordern

Prospekte & Typenblätter

Verbindungstechnik (899 KB)  2014/11

Typenblatt 80.100 (2.7 MB)